02.12.2016

Geflügelpest: Das Gebot der Stunde ist, weiter aufzuklären und den Schaden zu minimieren

Das Gebot der Stunde ist und bleibt, weiter aufzuklären und den Schaden zu minimieren. Mehr»

02.12.2016

Gentechnikgesetz: Der Bund will den Ländern den schwarzen Peter zuschieben

Meinen KollegInnen im Bundestag empfehle ich, den Gesetzentwurf des Bundes kritisch und fraktionsunabhängig zu prüfen. Mehr»

16.11.2016

Die Beschlüsse der Ostseeparlamentarierkonferenz wirken

Wir haben in Schleswig-Holstein langjährige und gute Erfahrungen in der Ostseekooperation. Ich danke der Landesregierung für den Ostseebericht. Er zeigt, dass wir mit unseren Kooperationen im Ostseeraum breit aufgestellt sind. Mehr»

16.11.2016

Nur sofortiges und konsequentes Handeln kann Geflügelpest eindämmen

Wir haben bisher in Schleswig-Holstein noch keinen vergleichbar schwerwiegenden Fall des Auftretens der Vogelgrippe gehabt. Es ist gut, dass unsere Landesregierung so schnell die Dimension erkannt und sofort nach der Identifizierung des Erregers durch das Friedrich-Löffler-Institut die richtigen Schritte eingeleitet hat. Mehr»

11.11.2016

Friesische Sprache und Kultur stärkt die Zusammenarbeit der Nordseeregion

Von einer gut funktionierenden Zusammenarbeit können alle, hier wie dort, nur profitieren. Darum freue ich mich über einen weiteren Schritt zu einer regionalen Zusammenarbeit. Mehr»

Kontakt & Web

0431 / 988 1515

Regionalbüro Steinburg/Dithmarschen

c/o Dr. Jürgen Ruge,

Am Steindamm 1, 25554 Wilster

Regionalbuero-B [dot] Voss [at] gmx [dot] net

Zuständigkeitsbereiche

Agrar, Eine-Welt, Entwicklungspolitik, Ernährung (Produktion), Europa, Fischerei, grüne Gentechnik, Küstenschutz, ländlicher Raum und Entwicklung, Nord- und Ostsee, Meerespolitik, Verbraucherschutz

 

Meine Initiativen im Landtag

Bernds Kontaktdaten als
vcf-Card zum Abfotografieren mit dem Smartphone:

vcf-Card von Bernd Voß

Weitere Informationen zu QR-Codes finden Sie hier

Video

Angaben

1.Berufliche Tätigkeiten vor der Mitgliedschaft im Landtag
Selbstständiger Landwirt in Diekdorf, Nortorf b. Wilster
 

2. Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Selbstständiger Landwirt, Stufe 1 (1.000 bis 3.500 Euro monatlich)
 

3. Funktionen in Unternehmen
Keine
 

4. Funktionen in Körperschaften und AöR
Keine
 

5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen

- Mitglied im Bundesvorstand des Agrarbündnisses e.V.
- Mitglied (cooptiert) im Landesvorstand der Europa Union und Kreisvorstand der Europa Union in Steinburg

Alle Tätigkeiten ehrenamtlich und unentgeldlich.

6. Vereinbarungen über künftige Tätigkeiten oder Vermögensvorteile
Keine
 

7. Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften
- Bürgerwindpark Nortorf BWN GmbH u.Co KG: Komanditist (1%)
- Wilstermarsch Energie GmbH u. Co KG Mitgesellschafter (9 %) und Komanditist ( 7,1 %)

(Einkünfte weit unter Stufe 1)

 

(Stand: 12.2014)